Senior Security Analyst (w/m/x)

Als Senior Security Analyst analysieren Sie sicherheitsrelevante Ereignisse in einem Ticket-basierten Workflow. Dazu gehört die Analyse von Schwachstellen, Attacken und neuen, sich abzeichnenden Gefahren.
Sie werden wiederkehrende Tasks (Skripte in Pyhton, JS, etc.) automatisieren. Die Erweiterung der automatisierten Korrelation und Erkennung von Sicherheitsproblemen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben.
Zudem werden Sie eng mit anderen Security Spezialisten und Technical Writer kooperieren. Gelegentlicher werden Sie Kontakt zu Kunden im Hinblick auf Beratung zu kritischen Vorfällen, Risikobehebung und Mitigationsstrategien haben.

Anforderungen
Sie konnten ca. 3 Jahre Erfahrung in der IT-Security sammeln. Dabei haben Sie auch Berufserfahrung mit Schwachstellen-Scans (idealerweise mit Nessus), Intrusion Detection Systemen und SIEM gemacht.
Erfahrung im Umgang mit Linuxservern (Debian) bringen Sie ebenfalls mit. Gute Kenntnisse bei der Konfiguration und Systemhärtung von Windows Betriebssystemen müssen wir voraussetzen. Ebenso erwarten wir gute Kenntnisse in Bash-Scripts und Python. Sie kommunizieren sicher auf Englisch in Wort und Schrift. Sie überzeugen uns durch lösungsorientierte Arbeitsweise in jeder Eskalationsstufe.

Angebot
Wir bieten Ihnen sehr interessante Aufgaben in einem internationalen Team sowie eigenverantwortliches Arbeiten in einem sehr kollegialen Umfeld.
Wir fördern Ihre Weiterbildung und Kompetenzentwicklung und sponsern
Ihre Teilnahme an Konferenzen und Seminaren. Unser Büro hat eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung (U-Bahn).

Wir haben für diese Position ein Bruttojahresgehalt zwischen € 47.000,- und € 55.000,- (bei einer Vollzeittätigkeit) vorgesehen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an unsere Beraterin Frau Daniela Schlick, Jobs@strategit.at richten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.